SANDBERG WIRELESS KEYBOARD SET 3

630-12_lg[1]

Nachdem wir zuletzt den Sandberg Icon Heli im Test haben, freuen wir uns darüber dass uns die Firma Sandberg noch ein paar andere Geräte zur Verfügung gestellt hat, die wir ausführlichen testen dürfen. Mit dabei ist auch ein günstiges Tastutur + Maus Set das ganz ohne Kabel funktioniert.

Kann ich Wireless trauen?
Ich ganz persönlich bin ja schon immer skeptisch bei Wireless und habe sowohl PC, als auch Haupttastatur und Maus über Kabel verbunden und wollte auch nie wirklich das Geld ausgeben zu wechseln, da die Gefahr einfach zu groß war dass mir die Wireless Geschichten nicht gefallen. Umso gespannter war ich, wie meine Erfahrungen mit der Wireless Maus und Tastatur sein würden.

Auspaggen, installieren, los geht’s
Verpackt ist alles in einen ausreichend großen Karton und gut Geschützt um auf dem eventuellen Versandweg nicht beschädigt zu werden. Die Tastatur ist mit einer Folie umhüllt und die Maus sitzt fest in einem extra dafür angepassten Karton. Eine Installations CD gibt es nicht, denn wer denkt dass aufgrund der Wifi Funktion Treiber nötig wären, der irrt. Die Installation läuft wie üblich durch einfaches anschließen. In diesem Fall sind das aber nicht zwei Kabel, sondern ein einfacher USB Transmitter, der sowohl Wifi Signale der Tastatur, als auch der Maus empfängt. Hier ist schon der erste große Vorteil, denn statt 2 USB Ports wird hier lediglich einer benötigt.

Der Einsatz
Meine große Sorge beim Spielen mit einer Wifi Maus oder Tastatur wären ja eventuelle Funklöcher oder andere Störungen. Allerdings haben wir das Set nun schon gut eine Woche im Einsatz und können nicht über solche Aussetzer klagen. Etwas nerviger ist da schon, dass wir bei diesem Set auf Batterien angewiesen sind. Aufgrund des niedrigen Preises haben es keine Akkus in den Geräte geschafft. Es müssen handelsübliche AA Batterien eingelegt werden. Werden diese zu schwach wird und das anhand einer Leuchte signalisiert und wir haben genug Zeit diese vor wichtigen Spielematches zu wechseln. Da das mit käuflichen Batterien nicht besonders Umweltfreundlich ist, empfehlen wir hier am besten Akkus. Da ihr insgesamt nur 4 braucht sind Ersatzakkus schnell geladen und Einsatzbereit.

Schon gelesen?  Speedlink Trailblazer Racing Wheel USB im Test.

Die Optik und Haptik
Die Tastatur an sich hat eine angenehme größe. Sie ist weder zu klein, noch zu groß. Was direkt auffällt ist das auffällige Design das durch ein sehr kantiges Design sehr futuristisch wirkt. Da ich selbst vor allem bei Tastaturen bisher immer auf die günstigen Varianten setze, vor allem um diese regelmäßig austauschen zu können war für mich auch das Tippgefühl bei dem Set sehr vertraut.

Die Maus
Bei der Maus setze ich sonst standardmäßig auf eine Logitech G5, welche zumindest zu der Zeit als ich sie mir zulegte als die Gamermaus gehandelt wurde. Dank gewichte und verschiedener Modi in sachen Geschwindigkeit hatte ich damit eine richtig gute Lösung um den PC super steuern zu können. Ganz so umfangreich und luxuriös fällt die Wifi-Variante von Sandberg nicht aus. Hier bemüht man sich das nötigste zu liefern. Für den gedachten einfachen Einsatz am PC sicherlich eine gute Lösung, für den Anspruchsvollen Spieler aber wohl eher nicht die richtige Maus.

Fazit: Sandberg hat mit dem Wireless Keyboard Set 3 eine sehr einsteigerfreundliche Lösung geschaffen, die vor allem Kunden mit kleinem Anspruch ansprechen sollte. Die Verarbeitung ist gut und wer auf kantige auffällige Designs steht, bekommt hier zum günstigen Preis auch ein sehr schickes Design geliefert. Klar – es gibt große Unterschiede gegenüber den üblichen Markenherstellern, dessen Equipment aber das vielfache kostet. Für den einfachen Einsatz haben wir mit dem Wireless Keyboard Set 3 von Sandberg aber eine gute und günstige Lösung gefunden die wir auch ohne wenn und aber weiter empfehlen können.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.